Einladung Bürgerversammlung 22. Oktober

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, sehr geehrte Damen und Herren,

für alle, die am 9. September 2018 nicht bei der Bürgerversammlung zum aktuellen Stand des geplanten Dorfzentrum dabei sein konnten, anhängend das Protokoll, freundlicherweise erstellt von Frau Bohlscheid (MiL).

Wie man erkennen kann hängt das Projekt an vielen Punkten, vor allem aber überwiegt der Eindruck, dass das Interesse schwindet, zu wenige unterstützen können oder wollen. Das ist für alle Teilnehmer frustrierend.

Nun ist Papier geduldig, aber die Fragebogen-Aktion zeichnete ein deutlich positiveres Bild, sowohl an Interesse, als auch an Menschen, die aktive Beteiligung angeboten haben.

Bei dem Projekt handelt es sich um den erklärten Wunsch vieler Dorfbewohner im Rahmen des allerersten MiL-Treffen, der nun von der gesamten Dorfgemeinschaft mit Leben erfüllt werden sollte.

Deshalb der erneute Versuch das Projekt voranzubringen und konstruktiv zu gestalten:

Wir treffen uns erneut am  Montag, 22.10.2018 um 18:30 Uhr im Bürgertreff  und bitten um rege Beteiligung aller Dorfbewohner!

Zudem möchten wir uns vorab (18:00 Uhr) mit den gebildeten Arbeitsgruppen treffen, um die aktuellen Ergebnisse / Probleme / Ziele zu besprechen.

1.)  Lenkungsgruppe, Betreiberkonzept, Öffentlichkeitsarbeit

2.) Partner aus der Region, Unterstützung, Angebot an Waren und Dienstleistungen…

3.) Standort (Um)Bau, Einrichtung…. 

4.) Finanzierung, Investoren…. 

 !!  Für alle Gruppen können wir noch Unterstützer / Interessierte brauchen.  !!

Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Anregungen.

Michaela und Oliver Stroß

2018_09_05_Protokoll_Dorfladen

Fragebogenaktion Dorfzentrum

Seit Mitte Dezember schwärmen Freiwillige des Projektes “Mitten im Leben” des kivi e.V. mit Fragebögen aus um alle Dambroicher Haushalte zur Zukunft der Nahversorgung und zum geplanten Dorfzentrum zu interviewen. Ziel der Aktion ist es, ein umfassendes Bild der Bedürfnisse und Ansprüche der Dorfbewohner an ein solches Dorfzentrum zu ermitteln. Das Ergebnis der Befragung wird dann wegweisend für die weitere Planung einer EDEKA-Nachfolge sein. Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele von Euch an der Fragebogenaktion beteiligen. Eine Online-Version des Fragebogens findet Ihr hier: Link zum Fragebogen

Hier der Info-Brief des kivi e.V.:

Brief als pdf: 2017_12_Fragebogenaktion